Titelfoto

B-Junioren: Unerwartet im Viertelfinale in Bitz

Anerkennung für die eingesetzten Jungs
Unterstützung der A-Junioren und des Jugend-Energie-Cup in der heimischen HZG-Halle, verletzungsbedingte Ausfälle und die närrische Jahreszeit - am Vorabend und am Spieltag selbst versuchte das Trainerteam eine kurzfristige Absage beim Veranstalter zu vermeiden und ein wettbewerbsfähiges Team zu stellen. Dank der Unterstützung durch die C-Junioren und dem vom Veranstalter gestattenen Nachführen von zwei B-Junioren gelangen uns mit viel Aufwand beide Absichten.
Den langen Turniertag eröffneten unsere Jungs mit einem verdienten 1:0 über den FC Albstadt 07. Auch im zweiten Vorrundenspiel versuchten sie gegen den Tabellenzweiten der Bezirksstaffel Zollern, RW Ebingen, mit Einsatzwillen mitzuhalten. Als dann zwei unserer Jungs zeitgleich angeschlagen pausieren mussten, waren unsere Optionen erschöpft und der Favorit zog zum 0:4 Endstand davon. Mit 0:1 unterlagen wir in der nächsten Partie der SGM Stein. Vor den letzten beiden Begegnungen zeichnete sich in den Ergebnislisten bereits ab, dass auch mit 6 Punkten aus fünf Begegnungen ein Weiterkommen möglich werden könnte - RW Ebingen entschied die Begegnungen für sich, die anderen fünf Mannschaften nahmen sich gegenseitig die Punkte weg. Eher unglücklich verlief unser viertes Spiel. Nach dem frühen 0:1 Rückstand gegen den Gastgeber SF Bitz konnten wir einige gute Möglichkeiten nicht erfolgreich verwerten und kassierten mit einem abgefälschten und damit für unseren starken Torspieler nicht mehr erreichbaren Ball den 0:2 Endstand. Was sich bereits andeutete: wer die letzte Gruppenbegegnung gewinnt, qualifiziert sich für das Viertelfinale. Inzwischen mit Verstärkung spielend, wogte die Partie auf dem Parkett und an der Anzeigetafel hin und her. Wir führten, der Bezirksligist SGM Geislingen egalisierte. 5 Sekunden vor Abpfiff wurde das Spielgerät dann durch einen unserer Jungs kompromisslos zum umjubelten 3:2 eingenetzt, was für uns die eher unerwartete Qualifikation für die erste Finalrunde bedeutete
Nach einer weiteren längeren Pause trafen wir in unserem Viertelfinale auf den SV Zimmern o.R. Taktisch sehr disziplinert und mit Herz stemmten sich unsere Jungs gegen den Verbandsligisten. Bis zur sechsten Spielminute hatten wir die zwingenderen Abschlussmöglichkeiten, was auf der anderen Seite durchkam wurde sichere Beute unseres sehr aufmerksamen C-Junioren Torspielers. Unübersichtliche Situation zentral vor dem Tor, kurze Orientierungslosigkeit beim hoch springenden Ball, ein Gegenspieler schaltet Bruchteile schneller - 0:1. Mit spielerischen Mitteln drängten unsere Akteure auf den Ausgleich, der ihnen aber vewehrt blieb. Trotzdem keine Entäuschung bei unseren Jungs und vom Trainer des SV Zimmern o.R. eine Einladung zu einem Vorbereitungsspiel mit seinem U16 Jahrgang.
Am Spielort coachte Michael Niebergall unterstützt von Bernhard Waldvogel die angetretenen B-Junioren, zu Hause kümmerte sich Stefan Christmann um die Verstärkung unseres schwindenden Kaders.
Anerkennenswert haben sich eingebracht: Louis-Jan Yasar (C-Junioren), Justin Rau (C-Junioren), Felix Weber, Andre Krauter, Paul Kanal, Louis Uhrenbacher, Mansour Rasooli, Finn Erdelt und Jan Deufel.

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an

Verbindung zu uns

FC Inzigk./Vils./Eng. 99 e.V.
Schriftführer
Herr Simon Volk
Lindenwasenstr. 5
72514 Vilsingen
Telefon:
01747400328

E-Mail: info[at]fc-99.de

 

fc magazin box

Unsere FC-Magazine stehen hier zum Download bereit.

Die FC 99 APP für Android™

 Ab Frühling 2020 auf Google Play verfügbar!

  • 01rebau_logo_neu.png
  • albasound.jpg
  • alfonsx.jpg
  • autohausherre.jpg
  • baumgarten.png
  • baur.jpg
  • behmer.jpg
  • buecheler.jpg
  • discothekritterhof.jpg
  • dreherbau.jpg
  • engelswiesereier.jpg
  • generali.jpg
  • henkel-lehn.jpg
  • kuechenneuburger.jpg
  • nuernbergervers.jpg
  • reifenschuetz.png
  • sigma.jpg
  • voba-bs.jpg
  • zaunteam.jpg
Der FC 99 nutzt Cookies zur Bereitstellung der Website. Die Session-Cookies werden nach Schließen des Browsers wieder gelöscht.