Titelfoto

Auswärtssieg in Scheer!

Der FC 99 hat seine Auswärtspartie in Scheer mit 4:1 gewonnen. Zur Pause lagen die Gäste noch mit 0:1 hinten, aber in der zweiten Hälfte drehte der FC 99 auf und erzielte durch Manuel Stroppel, Simon Volk, Christoph Grof und Jens Briem die vier Treffer zum Endstand. Nach vier Spielen hat das Team von Andreas Beck bereits 9 Punkte auf dem Konto.

Kompakter FC 99 lässt nichts anbrennen

FC 99 - SV Sigmaringen 3:0 (2:0)

sigmaringenHeimspiel076Der FC 99 hat sein Heimspiel gegen den SV Sigmaringen mit 3:0 gewonnen. Die Tore erzielten Jürgen Binder (6., 56.) und Christoph Grof (39.). Durch eine kompakte und disziplinierte Vorstellung vor heimischen Publikum erkämpfte sich der FC 99 bei durchgängigem Regen 3 Punkte und steht damit nach drei Spielen auf Platz 4 der Kreisliga. Jürgen Binder markierte das 1:0 bereits in der 6. Spielminute. Der FC 99 wehrte in der Folge die Angriffsbemühungen der Gäste ab und kam seinerseits durch Jürgen Binder und Lukas Hahn zu Möglichkeiten. In der 39. Minute zirkelte Christoph Grof einen Freistoß direkt in den Winkel. Nach dem Wechsel versuchte der SV Sigmaringen weiter, die Abwehrreihen zu überwinden, doch die Defensive um die Verteidigungstürme Johannes Ruhnau und Simon Volk ließ nichts durch. Einer der gefährlichen Konter der Gastgeber vollendete Jürgen Binder zum 3:0. Der SV Sigmaringen blieb danach bemüht, richtig gefährlich wurde es nicht mehr.

"Es ist eine verrückte junge Truppe"

Florian Reimann wechselt zum FC 99

 

Zur neuen Saison verstärkt sich der FC 99 mit dem Mittelfeldspieler Florian Reimann. Wir haben mit ihm über seinen Wechsel und seine Ziele gesprochen.
Red.: "Florian, du bist jetzt 25 Jahre alt, was hat dich dazu bewegt, zum FC 99 zu wechseln?"
Flo: "Der Hauptgrund für einen Wechsel waren die sehr guten Gespräche mit Trainer Andi Beck, bei dem ich das Gefühl hatte, dass ich ideal in sein Spielsystem passe und er mich als Spieler und Mensch gerne im Team hätte. Zudem wurde ich vom Team fantastisch aufgenommen, es ist eine tolle und verrückte junge Truppe, mit der - glaube ich - vieles möglich ist. Sowohl auf als auch neben dem Platz!"
Red.: "Du wohnst in Meßkirch. Wo hast du bisher gespielt?"
Flo: "Beim SC Pfullendorf, dem SV Denkingen, FV Walbertsweiler-Rengetsweiler und dem FC 09 Überlingen."
Red.: "Auf welcher Position spielst du am liebsten?"
Flo: "Also, am liebsten spiele ich auf der 6er-Position. Auf der 8er oder 10er-Position spiele ich auch gern, habe aber auch schon oft über links gespielt!"
Red.: "Und was sind so Deine Stärken?"
Flo: "Meiner Meinung nach sehe ich meine Stärken bei Standards, sowohl beim Hineinschlagen als auch beim Kopfball und das schnelle Anitzipieren bzw. das Rückerobern von Bällen."
Red.: "Wo landen wir Deiner Meinung nach?"
Flo: "Als Mannschaftsziel kann ich mir gut eine Platzierung unter den Top 5 vorstellen."
Red: "Was sind deine persönlichen Ziele in der kommenden Saison?"
Flo:" Also ich möchte Stammspieler werden und mindestens sechs Saisontore erzielen. Spaß am Fußball steht natürlich im Vordergrund, ich will einfach nur spielen."
Red: "Flo, danke für das Gespräch!"

Abschlussturnier der D-Jugend

D-Jugend Abschlussfoto InzigkofenIn Inzigkofen zeigten die D-Junioren unter den Augen der zahlreichen Eltern ihr Können beim Abschlussturnier, das unser Jugendtrainer Gerd Beller iniitierte. Zusammen mit dem FC Laiz starteten in der vergangenen Saison drei Mannschaften in die Saison. Nach dem Kicken wurde gegrillt und manche Spieler in die C-Jugend entlassen. Nach den kurzen Statements feierte man und ließ den Abend ausklingen.

„Wir für unsere Region"

Der 1. FC Heidenheim schließt offizielle Vereinsfreundschaft mit dem FC 99

heidenheim region buntDer 1. FC Heidenheim 1846 hat sich zum Ziel gesetzt, Freundschaften mit Fußballvereinen aus dem Amateurbereich zu schließen. Ob aus der Region Heidenheim, dem gesamten Ostalbkreis, dem Alb-Donau-Kreis oder dem bayrischen Nachbarland - wir möchten unsere Erfahrungen vom Weg von der Landesliga in die 2. Bundesliga an Euch weitergeben.

Gemeinsam mit seinem Hauptsponsor, der PAUL HARTMANN AG, sowie seinem Platin-Sponsor McCulloch hat der 1. FC Heidenheim 1846 Mitte März 2018 die Initiative »Wir für unsere Region« ins Leben gerufen. Bis Mitte Mai 2019 sind aus zahlreichen Gesprächen mit Vereinsverantwortlichen aus der Region bereits knapp 100 offizielle Freundschaften hervor gegangen.

Weiterlesen...

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an

Verbindung zu uns

FC Inzigk./Vils./Eng. 99 e.V.
Schriftführer
Herr Simon Volk
Lindenwasenstr. 5
72514 Vilsingen
Telefon:
01747400328

E-Mail: info[at]fc-99.de

 

fc magazin box

Unsere FC-Magazine stehen hier zum Download bereit.

  • albasound.jpg
  • alfonsx.jpg
  • autohausherre.jpg
  • baumgarten.png
  • baur.jpg
  • behmer.jpg
  • buecheler.jpg
  • discothekritterhof.jpg
  • dreherbau.jpg
  • engelswiesereier.jpg
  • generali.jpg
  • henkel-lehn.jpg
  • kuechenneuburger.jpg
  • nuernbergervers.jpg
  • rebau.jpg
  • reifenschuetz.png
  • sigma.jpg
  • voba-bs.jpg
  • zaunteam.jpg